Schalungsträger-Weitspannplatten

Schalungsträger-Weitspannplatte

Hierbei werden endlos gefertigte Uniqueboard Schalungsträger nebeneinander angeordnet und an ihren Schmalseiten verklebt. Uniqueboard Schalungsträgerplatten sind sowohl als Deckenplatten als auch als Dachplatten sehr beliebt. Sie können mühelos bis 15 Meter unterstellungsfrei überdachen.

Schalungsträger-Weitspannplatte

Uniqueline Schalungsträgerplatten sind leichte und hochtragfähige, Flächentagelemente aus Schalungsträgern. Ober- und Untergurt bestehen vorwiegend aus Furnierschichtholz, die Stege aus Furniersperrholz, Holzwerkstoffplatten oder OSB.

Stärke : 120, 160, 200, 240, 280, 320, 360mm

Breite: auftragsbezogen jede Breite

Länge: auftragsbezogen bis 50.000 mm

Größere Längen und Breiten: auf Anfrage



Schalungsträger-Weitspannplatte

Faserverstärkte Schalungsträgerplatten bieten durch ihre Fasereinlagen bessere Reserven, insbesondere bei Schneedruck und Erdbeben. Sie sind leichte, hochtragfähige, schlanke Holzkonstruktion, ganz auf die Nachhaltigkeit, Leistungsfähigkeit und Ästhetik getrimmt. Das charakteristische Innenleben von Uniqueline Schalungsträgerplatten hat einen starken Wiedererkennungswert.

Stärke : 120, 160, 200, 240, 280, 320, 360mm

Breite: auftragsbezogen jede Breite

Länge: auftragsbezogen bis 50.000 mm

Größere Längen und Breiten: auf Anfrage

Faserverstärkte Schalungsträger-Weitspannplatte

Uniqueline Schalungsträgerplatten gibt es mit verschiedenen Faserarten. Zur Herstellung werden Glasfasern, Kohlefasern (Carbon) oder Aramidfasern in eine Matrix aus Epoxidharzen, PUR Leimen oder Melamin-Formaldehydharz bzw. Recorcin-Leimen eingebettet, die als Kleberbett für die einzelnen Furnierlagen dienen.